Schlagwort-Archive: West Highland Way

Fort William

29. Juli: Wie gesagt unsere Unterkunft ist spitze. Ich habe super geschlafen. Um 8:00 Uhr gab es ein reichliches Frühstück. Danach sind wir in die Stadt gegangen, um ein wenig nach Souvenirs und einfach so mal zu gucken. Auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Kunst und Kultur, Urlaub | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kinlochleven – Fort William (23 km)

28. Juli: Die Nacht war erholsam und aufstehen wollte ich nicht wirklich. Naja, um 7:00 Uhr muss das auch eigentlich im Urlaub nicht sein. Aber da wir ja heute unsere längste Strecke vor uns hatten, mussten wir das wohl. Sowohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Urlaub, Wandern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Geschützt: Kingshouse – Kinlochleven (14 km)

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Fotografie, Urlaub, Wandern | Verschlagwortet mit | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Zwischenbillanz fast am Ende

Jetzt ist unsere Zeit hier fast schon wieder um… Eigentlich könnte ich gut noch länger hier bleiben. Aber das ist ja meistens im Urlaub so. Wir merken regelrecht, dass wir mit dem Wandern besser und besser zurecht kommen und insgesamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urlaub, Wandern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Inveroran – Kingshouse (16 km)

26. Juli: Ich habe super gut geschlafen. In diesem Örtchen ist sowas von absolut nichts los, dass wir das Fenster auf lassen konnten und wirklich absolut nichts gehört haben von draußen. Heute Morgen hatten wir dementsprechend wenig Lust, wieder aufzubrechen. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Urlaub, Wandern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tyndrum – Inveroran (15 km)

25. Juli: Hamsta-Geburtstag Nach einem etwas überhasteten Aufbruch aus dem *hüstel* Hotel, wo wir beim Frühstück noch ein geöffnetes und bereits mehr als halb verzehrtes Marmeladen“döschen“ gefunden haben, waren wir froh, endlich raus zu sein… Draußen sah es aber alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Urlaub, Wandern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Crianlarich – Tyndrum (12 km)

24. Juli: Das Frühstück war sehr reichlich und unser Lunchpaket ist monstermäßig… So gestärkt sind wir dann weiter in Richtung Tyndrum gelaufen. Nach ein paar stärkeren Anstiegen am Anfang war es eigentlich mehr oder weniger eben. Viel zu sehen gab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Urlaub, Wandern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Inverarnan – Crianlarich (11 km)

23. Juli: Heute Morgen sind wir aus Inverarnan aus dem Rose Cottage los gegangen. Es war trocken, ab und zu hat die Sonne geschienen. Zum Glück hatten wir bei dem ganzen Aufstieg auch ein wenig Wind ab und zu dabei… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Urlaub, Wandern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ardleish – Inverarnan (5 km)

22. Juli: Da wir 1. heute eine sehr sehr kurze Strecke hatten und 2. das Wetter so toll war, haben wir nach einem sowieso schon späteren Frühstück in aller Ruhe unsere Sachen gepackt, haben uns mit der Fähre wieder auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Urlaub, Wandern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rowardennan – Ardleish (18 km)

21. Juli: Laut Reiseführer wäre die Strecke heute außer einem kleinen Anstieg am Anfang mehr oder weniger eben gewesen. HAHAaa. Also was das angeht, kann man diesem Resieführer wohl eher in die Tonne kloppen. Wir mussten teilweise echt übel klettern…     … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Urlaub, Wandern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar