Ardleish – Inverarnan (5 km) – Gedankenreich

Ardleish – Inverarnan (5 km)

22. Juli:

Da wir 1. heute eine sehr sehr kurze Strecke hatten und 2. das Wetter so toll war, haben wir nach einem sowieso schon späteren Frühstück in aller Ruhe unsere Sachen gepackt, haben uns mit der Fähre wieder auf die andere Seite bringen lassen und haben uns dann an ein kleines Fleckchen Wiese am Rand des Loch Lomond gesetzt und das Wetter genossen. Wir hatten nur mittelmäßige Steigung, jede Menge kleine Wasserfälle und Rinnsale – wie die letzten Tage auch schon.

 

Jetzt sind wir in unserer Unterkunft: im Rose Cottage und machen uns gerade alle erst mal frisch. Es war zwar heute nicht weit und nicht wirklich anstrengend, aber dafür sonnig und warm…

roscottbet

In den anderen Unterkünften waren die Leute sehr bemüht und haben erst mal alles gezeigt und erklärt und so. Die Frau hier hat nur kurz „Tag“ gesagt und gesagt wo die Zimmer sind und fertig…

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.