Gedankenreich

Foto-Aktion

„Off the beaten Track“

In einer geführten Reise ist das mit dem abseits ausgetretener (Touristen?)-Pfade so eine Sache…

Die Vorteile einer geführten Reise sind, dass man sich um nix kümmern muss und in relativ kurzer Zeit relativ viel sieht. Nachteil ist, dass man halt auch kaum Zeit hat, mal außerhalb zu gucken…

Aber in Tokyo hatten wir ein wenig Freizeit, die wir natürlich auch ausgiebig genutzt haben!

Wir waren im teamLab★Borderless digital arts Museum! Gut, dass ich mich doch habe überreden lassen!

Das ist nur ein Element der gefühlt Tausend und aber Tausend Dingen, die man dort bewundern kann: Ein Wasserfall aus Licht und Projektion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.