Fliesen – Gedankenreich

Fliesen

Die Fliesenleger sind heute angerückt.

Letzte Woche rief uns eine Dame von der Fliesenfirma an, weil wir da noch was besprechen müssten. Das hat uns z. B. auch mal wieder kein Mensch gesagt. Als Laie, was man ja nun mal ist, bin ich davon ausgegangen, dass nach unserer Bemusterung alles geklärt ist.

Gut, der Fliesenleger wollte wissen, ob die Fliesen so wie es in den Plänen drin steht auch wirklich so gefliest werden soll. Das ist verständlich. Hinterher wären Fehlerkorrekturen dumm…

Auch wenn er nicht der gesprächigste war, hat er jeden Raum, der gefliest werden soll, noch mal mit mir durchgesprochen.

Was ich gut fand, war, dass er zu den Verlegearten noch etwas gesagt und gezeigt hat. Was weiß unser eins denn schließlich von Halb- oder Kreuzverband…

So habe ich jetzt heute spontan noch einiges umgeschmissen: das Verlegemuster wird anders und in den Bädern wird die Verlegerichtung auch anders.

Zur Badewanne hat er uns einen wesentlich besseren Vorschlag gemacht als bei der Bemusterung!

Ende der Woche wollen die schon fertig sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.