Gedankenreich

1/3 von ganz lang

… oder Heimreise-Spaß Teil 2

Den ersten Flug für heute haben wir hinter uns und noch gut eine Stunde Aufenthalt.

Wir waren im Babybomber. Hinter uns, direkt neben uns und schräg vor uns waren zwei Säuglinge und 1 Kleinkind, im näheren Umwelt noch mindestens 4 Säuglinge. Hinter und neben uns die waren eigentlich die ganze Zeit am Brüllen, wobei das Kleinkind wesentlich nerviger war als alle anderen Kinder zusammen. Ein fantastisch entspannter Flug…

Der Flughafen in Melbourne ist selten unübersichtlich. Bis wir mal begriffen hatten, wo wir zum Einchecken hinmussten…

Jetzt sitzen wir in einem zur Abwechslung mal recht stylischen und gemütlich gestalteten Wartebereich.

Ohhh, ich freu mich auf zu Hause.

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.