Treseburg Tag 1 – Gedankenreich

Treseburg Tag 1

Irgendwann gegen 12:30 Uhr sind wir dann – mit einem „Auszug aus Ägypten“ – von zu Hause losgekommen. Die Straßen waren wunderbar leer und so waren wir um 17:27 Uhr – pünktlich nach Navi – in Treseburg. Unterwegs gab es wieder viele ziemlich besch… Fahrer, aber es gab zumindest keinen Stau oder Unfall.

Nach dem Abendessen sind wir dann um wohl kurz vor 22:00 Uhr noch zu einem kleinen Verdauungsspaziergang aufgebrochen. Erst wollten wir die Kamera nicht mitnehmen, haben uns dann aber ganz spontan umentschieden, als wir aus dem Hotel herauskamen und den Himmel sahen…

Wir müssen teilweise ein witziges Bild abgegeben haben wie wir mit Kamera, Stativ und Regenschirm bewaffnet unsere Fototour gemacht haben. Teilweise sind abends die Laternen so blöde hell und da macht sich ein dunkler Schirm doch hervorragend… Besonders ein Fliederbaum hatte es mir angetan.

img_5828

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.