Gedankenreich

Edinburgh bei Nacht

Besonders schön ist Edinburgh bei Nacht! Dann hat diese Stadt einen ganz eigenen Charme. Alles ist beleuchtet und man kann der Fantasie freien Lauf lassen, was tagsüber allein der vielen Touristen wegen nicht so ganz einfach ist…

Wie im Kurz-Kurz-Bericht unserer Reise schon angesprochen, kann man sich dann lebhaft das Mittelalter sowie Szenen aus „From Hell“ und dergleichen vorstellen.

Besonders toll fand ich es, als wir nachts oben am Edinburgh Castle waren und dann ein Auto zur Burg hochfuhr. Nach kurzer Zeit öffnete sich das große Tor und das Auto fuhr hinein.

Was wir da noch nicht wussten, ist, dass sich die Kaserne innerhalb der Burg befindet und benutzt wird. So müssen dann wohl Bundis auch dort zum Zapfenstreich wieder in die Burg…

Aber es ist schon beeindruckend! Und man kann sich diverse Gründe dafür auszudenken, warum spät in der Nacht ein Auto in die Burg fährt…

b2

Leider sieht man nicht viel mehr als die Bremslichter des Autos… Das war einfach noch zu weit entfernt!

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.