Gedankenreich

Reh

Heute war zum ersten Mal seit Ewigkeiten mal wieder ein Reh bei uns.

Erst hat es sich an den Brombeer-Blättern gütig getan und es sich mit dicken Mampf-Backen schmecken lassen.

Danach wollte es sich doch tatsächlich über unsere frisch angesetzten Bodendecker her machen.

Rehe haben auch kein Benehmen mehr. ;o) Das Klopfen an der Scheibe ließ es völlig kalt. Auch die deutliche aber immer noch freundliche Ansprache bei geöffnetem Fenster, dass das so nicht geht, schien ihm völlig egal zu sein. Es guckte mich an, während es noch genüsslich die Reste im Maul mampfte.

Erst der Lachanfall meines Liebsten über diese Szene ließ das Reh dann doch lieber die Flucht ergreifen.

Tja, da müssen wir uns für den Winter was einfallen lassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.