Gedankenreich

Chaos

Was für ein Chaos!

Wie gut, dass nur eine Klasse bei uns betroffen ist.

Da die Nachricht, dass der Pool positiv war, ja so megamäßig spät eingetroffen ist, hatte ich die Vermutung, dass viele Eltern die Benachrichtigung von uns gar nicht mehr gelesen haben.

Also bin ich heute eher zur Schule gefahren, um Kinder, die doch auftauchen, abzufangen und wegzusperren… ;o)

2 Kinder waren da – eine gute Quote.

Die Eltern mussten die zu Hause gemachten Tests vorbeibringen. Die mussten, falls das noch nicht passiert war – obwohl die Etiketten im Umschlag waren – etikettiert, abgehakt, eingetütet und nachher ins Labor geschickt werden…

Jetzt endlich ist das Ergebnis da: 1 Schüler ist positiv!

Nun warten wir vom Gesundheitsamt auf eine Anweisung wer nun genau mit in Quarantäne muss…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.