Gedankenreich

Hitze

Heute waren es hier in der Gegend um die 32° C – in der Sonne eher gefühlte 40° C.

Wir haben uns heute aufgeteilt: mein Lieber und ich sind – zum Glück größtenteils – durch den Wald gestiefelt, haben uns noch das ein oder andere angeguckt, dieses oder jenes Foto gemacht, waren beim Nonnenfelsen und haben zwei Caches gemacht.

spinnniAst

gruSpiWu

kleischmett

nonnfels

Dabei habe zumindest ich ordentlich geschwitzt. Meinem Lieben macht das irgendwie nicht so wirklich etwas aus. Während ich am liebsten das meiste von mir schmeiße, was ich nicht gerade am Leibe tragen sollte, rannte mein Lieber heute immer noch in langer Hose rum. Ich wäre weggeschmolzen. Also so ein Wetter mit diesen Temperaturen ist echt nichts für mich, erst recht nicht, wenn ich mich dann auch noch bewegen soll…

Für Afrika muss ich mir da echt noch was einfallen lassen…

Bei dieser Hitze habe ich es doch schmerzlich vermisst, dass es hier kaum Flüsse oder zumindest Bäche gibt, wo man mal kurz die Arme reinstrecken und sich ein wenig erfrischen kann.

Nichts desto trotz haben wir heute noch 15 km gemacht.

Als wir dann wieder zurück waren, habe ich die kühle Dusche doch wirklich sehr genossen!

Morgen soll es ja irgendwie wieder schlechteres Wetter werden. Aber da auch für Anfang der letzten Woche Regen und Gewitter und dergleichen angesagt und eigentlich nicht wirklich was gewesen ist, warten wir es erst mal ab.

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.