Gedankenreich

Willkommen 2014

Gestern sind wir gemeinsam mit der lieben H. erst mal im „Alt Borkum“ zum Essen gewesen. Es war proppenvoll und trotz unserer Tischreservierung mussten wir erst mal warten. Das ging aber einigen so, so dass auch die Plätze zum Warten bereits voll waren und wir so galant im Gang standen…

Das Essen war aber lecker und wir haben es uns gut gehen lassen.

Eiiigentlich wollten wir danach nur kurz um die Zeit bis Mitternacht zu überbrücken zu uns. Wir haben dann aber entschieden einfach da zu bleiben und uns das Spektakel gemütlich und in sicherer Entfernung vom Balkon aus anzusehen. Durch die Biegung in der Promenade konnten wir nur die hohen Raketen sehen. Aber da wir von den letzten Jahren das Geknubbel und Gedrängel an der Promenade kannten, war das wirklich nicht schlimm.

Vielleicht mieten wir uns mal noch näher dran ein Appartement…

Nach unserer privaten Silvester-(fast)Rundum-Show sind wir wieder ins Warme gegangen und haben gekniffelt.

Hilfe, wie die Zeit verging… Ruckizucki hatten wir fast 4:00 Uhr und sind dann ins Bett gefallen!

Heute Morgen haben wir erst mal gemütlich ausgeschlafen. Als ich das erste Mal wach war, schien die Sonne. Zum Brötchenholen war es dann nicht mehr ganz so schön, aber trocken und fast vollständig windstill.

In einigen Straßenzügen sah es regelrecht katastrophal aus.

Nach einem ruhigen Frühstück haben wir uns geteilt. Der Hamsta wollte lesen, wir sind noch spazieren gegangen. An der Promenade war es verdammt windig und heute auch um einiges kühler als die letzten Tage.

Jetzt warten wir aufs Essen!

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.