Gedankenreich

stürmisch

Heute Morgen hatten der Hamsta und ich Wellness-Anwendungen *öhö*.

Wenig spannend fand ich, dass wir so früh aufstehen mussten, wir waren doch erst einigermaßen spät im Bett…

Naja, wir haben es uns geteilt: Hamsta geht Brötchen holen, Bär schläft, ich decke den Tisch und starte ein Kaffee-Experiment…

Auf dem Hinweg hatten wir strahlenden Sonnenschein und ein wenig Wind.

Der Hamsta hatte eine Aroma-Massage, ich eine Hot stone-Massage – am 2. wird getauscht. Das war wirklich sehr angenehm! Leise Musik, abgedunkelter Raum, Duftöl und heiße Steinchen!

Danach sind wir ein wenig bummeln gegangen. Als wir zurück ans Meer kamen, war es wirklich verflixt stürmisch. Wir hatten teilweise schon Probleme von der Stelle zu kommen – und das soll nur Windstärke 4-5 sein. Am Mittwoch wirds spannend, da soll es bis Windstärke 6 gehen…

Erst haben wir uns etwas gegessen, ein wenig gelesen und gespielt und vom Windlaufen erholt. Dann wollten wir uns mit dem Bär im Sturmeck treffen, da er immer noch im Ostland war und noch nichts gegessen und beim Joggen auch kein Geld dabei hatte. Das Sturmeck war aber proppenvoll. Also sind wir zur Dünenklause zurück gegangen. Etwas rustikal und altbacken, aber die Bedienung war sehr angenehm.

Auf den letzten Metern zurück zur Unterkunft hätte man sich schräg nach vorn lehnen können und wäre trotzdem nicht umgefallen. Es ist mittlerweile noch stürmischer geworden.

Jetzt machen wir Pause bis es zum Abendessen geht!

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.