Gedankenreich

Impf-Geeier

Eigentlich bin ich ja immer relativ entspannt und ruhig, was mich aber mehr und mehr annervt, ist dieses Rumgeeier der Politik um die Ungeimpften.

Ich verstehe zwar nicht, warum es eine Masern-Impfpflicht gibt, es aber bei Corona so ein Drama daraus gemacht wird und „das kann man doch nicht machen“. Zumal bei Corona wesentlich mehr Menschen in kurzer Zeit erkranken und die Verläufe teilweise sehr schwer bis tödlich sind.

Das sei mal dahin gestellt und jeder tut was er will, weil wir leben ja in einer Demokratie und einem Sozialstaat.

Tadaa und schon bin ich auf 180!

Sozialstaat – genau! Es ist alles andere als sozial sich nicht impfen zu lassen und fröhlich weiter die Leute anzustecken!

Aber guuut, wer sich also entschieden hat, sich nicht impfen zu lassen, muss dann halt mit Einschränkungen leben! Warum muss da so drum rum geeiert werden?

Im Radio hatte ich morgens jetzt gehört, dass in Österreich überall 2G eingeführt wird bzw. inzwischen worden ist. Und welch Wunder, jetzt können sich die Leute auf einmal impfen lassen!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.