Gedankenreich

großer Fehler

Die Überlegung, dass das Jahres-Fotobuch für dieses – vorwiegend „ereignislose“ – Jahr einfach und ziemlich dünn wird, war ein groooßer Fehler!

Dadurch, dass wir viel spazieren gegangen sind, somit die Natur das Jahr über begleitet und sehr oft was neues entdeckt haben, sind irgendwie doch seeehr viele Fotos entstanden, die sich gerade hartnäckig weigern ins Fotobuch zu wandern.

Erst war ich bei 48 Seiten, die letzten zwei Monate hatte ich gehofft, alles noch in 84 Seiten stopfen zu können, heute musste ich diese Hoffnung fahren lassen… Dummerweise gibt es dann als nächste Stufe nur noch 96 Seiten.

Das ist zwar ein wenig viel, aber was anderes gibt es nun leider nicht.

Einerseits ist das gut, dann kann ich die recht eng gestopften Seiten, ein wenig entzerren.

Andererseits weiß ich nicht, ob ich tatsächlich noch 12 Seiten gefüllt bekomme…

Damit ich mich auch nicht langweile die nächsten Tage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.