Gedankenreich

Gartenarbeiten

Unsere Gartengestaltung geht langsam aber sicher voran.

Alle bisherigen Landschaftsgärtner, die ich um Ideen, bzw. um einen Kostenvoranschlag gebeten hatte, wollten immer jede Menge L-Steine reinhaun.

Jetzt haben wir durch Zufall jemanden gefunden, der ein paar kleine Abstufungen macht und schwuppsdiwups braucht man anscheinend gar keine Befestigung mehr aus L-Steinen oder Felsbrocken…

Ein weeenig Erde – vielleicht 6 LKW (?) – liegen jetzt schon auf dem Grundstück und gestern wurde der Berg zu dem die Erde angekippt wurde anständig verteilt.

Es tat mir zwar in der Seele weh, zu sehen wie unser schöner Hummeltummel-Hügel zerstört und die Pflanzen „abgekratzt“ wurden, aber das muss nun mal dafür leider sein…

In der nächsten Zeit wird noch mehr Erde angekarrt und dann wird erst mal ein wenig modelliert, so dass wir uns das mal ansehen und es uns besser vorstellen können…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.