Gedankenreich

schon wieder vorbei

Am Wochenende hatten wir den ersten Übernachtungsbesuch.

Donnerstag Nachmittag trudelten mein Schwager mit Frau und Kindern und jeder Menge Gepäck bei uns ein. Es war tatsächlich sonnig draußen, so dass wir nach dem Kaffeetrinken erst mal das Wetter ausgenutzt und eine kleine Runde gedreht haben.

Freitag – da ja bei uns ein Feiertag war – haben wir es uns faul und gemütlich gemacht.

Samstag ging es nach Köln, für einen Teil ins Schokoladenmuseum für den anderen Teil zum Bummeln. Anscheinend hatten diese Idee mehrere Leute, denn der Zug war proppenvoll und wir mussten stehen. Hier hätte man sogar tatsächlich umfallen können… ;o)

In Köln war es wenigstens trocken, wenn auch verhältnismäßig frisch.

Tja, dann war schon Sonntag und nach dem Frühstück hieß es für unsere Gäste schon wieder die weite Heimreise antreten. Ach wie schön, dass diesmal nicht wir die weite Tour hatten…

Es war ein schönes Wochenende und trotz extra Tag wieder mal viel zu kurz!

Wir haben es uns gemütlich gemacht und den Regen durch unser schönes Dachfenster im Schlafzimmer genossen.

Und nu ist es schon wieder mitten in der Woche und der Alltag hat einen wieder komplett vereinnahmt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.