Gedankenreich

Besonderheiten Japan 4

Da habe ich noch was gefunden, was ich noch nicht veröffentlicht hatte…

 

Rücksicht

In Japan wird Rücksicht genommen!

Sei es jetzt beim Schlange-Stehen oder in der Bahn.

 

Ein großer Unterschied zu den doch sehr trampeligen und lauten chinesichen Touristen in Australien sind die Japaner sehr still und zurückhaltend.

 

Bestes Beispiel bei dem man in Deutschland oder anderen Ländern mit Sicherheit einen unfreundlichen Anranzer bekommen hätte.

Irgendwas war bei der Reservierung unserer Plätze in einem Shinkansen schief gegangen oder wir waren einfach zu doof den richtigen Wagen zu nehmen, keine Ahnung.

Auf jeden Fall saßen wir auf unseren Plätzen, dachten wir jedenfalls. Irgendwann stiegen mehrere Japaner zu. Sie guckten auf uns und auf die Plätze eben mit diesem „das-ist-doch-mein-Platz“-Blick. Aber die Japaner haben nichts dazu gesagt. Bei uns oder anderswo hieß es „HEY! Das ist mein Platz!“ Plus diverse andere Äußerungen…

Die Japaner gingen aber nur ein Stück nach hinten und setzten sich erst mal auf freie Plätze bis wir es irgendwann geschafft hatten mit unserem ganzen Kram auf einen anderen Platz umzuziehen.

 

Zu besagtem Schlangestehen sei gesagt, dass die Japaner ohne Murren und Meckern fein artig in diversen Schlangen überall stehen und geduldig warten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.