Wenn schon, denn schon – Gedankenreich

Wenn schon, denn schon

Wie es eigentlich immer so ist, wenn es sich schon knubbelt, dann auch so richtig.

Montag und Morgen habe ich Schulspiel/Schulparcours oder wie auch immer man es nennen will. Von 14:00 – 17:00 Uhr testen wir die neuen Erstklässler.

Montag wäre eigentlich noch Zumba gewesen, aber nach dem Schultag – mit TaDAaa einer neuen Klasse – und dem Geteste war ich breiig im Kopf, müde und es war einfach nur kaaalt.

Heute musste ich diverse Mails schicken und telefonieren zwecks Terminabsprachen wegen dem „Baustellengespräch“. Einkaufen ist auch noch angesagt, weil wir am Wochenende sämtliche Reste aufgemampft haben und jetzt am Tischtuch nagen müssten…

Mittwoch ist erst wieder Geteste, dann Sport.

Donnerstag springe ich nach der Schule gleich zu meinem Lieben ins Auto und dann geht es ab zur Bemusterung. Da fangen wir an, haben dann noch den ganzen Freitag und sind dann hoffentlich fertig. Falls das nicht der Fall sein sollte, ist der Mensch hoffentlich so lieb und macht das mit uns am Samstag zu Ende, wo dort sowieso Bemusterungs-Tag ist…

Zum Glück konnten wir den Schmiede-Kurs vom 11. auf den 18. verlegen…

Dann haben wir tatsächlich noch den Sonntag zum Ausruhen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.