Gedankenreich

Hallooho, wir sind da!

Vor einiger Zeit hatten wir in einem guten Restaurant in der Nähe einen Tisch für eine große Gruppe reserviert, mussten dann aber absagen, weil einige doch nicht mehr konnten.

Gemeinsam haben wir uns dann auf den 21. 6. geeinigt. Dummerweise hatte ich nicht auf dem Schirm, dass das der Samstag an dem langen Wochenende ist, sonst hätte ich den Termin gar nicht genommen. Auf jeden Fall haben wir wieder einen Tisch bestellt.

Als uns dann klar wurde, dass das besagter Samstag ist, haben wir uns schon geärgert, weil wir nicht absagen wollten, weil wir ja dachten der Termin wäre fest.

Ja, Pustekuchen auch!

Einen Tag vorher sagte uns die Hälfte ab. Da war ich ganz gewaltig stinkig! Dass was dazwischen kommt, gut. Aber bei so einem langen Wochenende, kann man dann nicht wenigstens so früh absagen, dass die anderen noch eine Chance haben das schöne lange Wochenende richtig zu nutzen???!! Es ist ja schließlich keiner tot umgefallen, was man wohl schlecht im Vorfeld wissen kann…

Mein Lieber hatte dann die schöne Idee, ganz spontan der Verwandtschaft einen Besuch abzustatten!

Da wir aber beide – in der Annahme, dass wir ja zu Hause sind – noch einen Termin hatten, konnten wir erst gegen 16:30 Uhr los.

Unser Plan war, von unterwegs ein paar charakteristische Fotos der Gegend zu posten. Ein weiterer Plan für diejenigen, die sich nicht in FB rumtreiben, wir fahren einfach rein, und schneien hinein. Einziger Haken, es war schon abgeschlossen…

Naja, auf jeden Fall war die Überraschung groß und gelungen.

An dieser Stelle einen gaaaanz ganz herzlichen Dank an die spontane doch wesentlich mehr als ausreichende Bewirtung! Wir hätten uns auch mit weniger zufrieden gegeben! ;o)

Das Wetter war zwar nicht berauschend, aber trocken, so dass wir sogar in der Kürze der Zeit noch einen kleinen Spaziergang und einen Grillabend unterbringen konnten.

Stichworte:

Einige Gedanken zu “Hallooho, wir sind da!

  1. Sabine

    Ihr seid immer willkommen auch so spontan. Abgeschlossen ist oft auch am Tag, da Aurel die Türen öffnet und ich manchmal nicht so schnell dahinter bin. Eine schöne Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.