Gedankenreich

Da fraaagt man sich…

ob manche Leute außer Luft noch was anderes im Kopf haben…

[vorweg: nicht unbedingt ein Thema für Männer…]

Auf Facebook gelesen:

Eine Frau sagt in einer Talkshow, sie hat erst 5 h vor der Geburt gemerkt, dass sie schwanger ist!

 

  • Dass man nicht direkt sofort merkt, dass man schwanger ist –> ist voll verständlich!
  • Dass man im ersten Monat nicht merkt, dass man schwanger ist –> Das ist auch logisch. Wenn frau direkt nach der letzten Periode schwanger geworden ist, merkt sie das nicht unbedingt bevor die nächste fällig wäre.
  • Dass man vielleicht auch im zweiten Monat das noch nicht merkt –> Gut, wenn man Stress hat, kann sich die Regel ziemlich verschieben…
  • Dass mooonatelang die Regel ausbleibt –> Da muss frau doch mal der Gedanke kommen: Komisch, ich hatte sooo lange nicht meine Tage…
  • Dass jemand das erst vor der Geburt merkt –> Ein lebendiges Wesen, sprich ein Baby liegt wohl nicht völlig regungslos. Es kann mir also kein Mensch erzählen, dass  – selbst der dümmsten Tuse – es nicht spanisch vorkommt, wenn sich etwas in einem bewegt und tritt

Oder irre ich mich da, liebe Mütter??

Einige Gedanken zu “Da fraaagt man sich…

  1. Sabine W

    Hallo, ich habe so einen Fall auch in meiner Zeit in der Klinik in Hagen erlebt! Frau kam mit Neugeborenen auf dem Arm in die Klinik, Ehemann mit Nachgeburt in Alditüte hinterher. Kind wurde auf der Toilette geboren, die Frau dachte sie hätte Verdauungsbeschwerden! Blutungen(leicht)unregelmäßig während der ganzen unbemerkten Schwangerschaft. Die Frau war sehr beleibt und die Kindsbewegungen hat sie immer als Darmgrummeln wahr genommen! Wir konnten es auch kaum glauben, aber solche Sachen gibt es häufiger als man denkt! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.