Gedankenreich

Schon wieder vorbei

Jetzt ist das schöne lange Wochenende schon wieder vorbei.

Wie geplant – und was ja auch der eigentliche Anlass für diesen Ausflug war – waren wir am Freitag beim Bogenbauer, um nach einem Bogen zu suchen.

Was mir sehr gut gefallen hat, war, dass er beraten und nicht versucht hat, was zu verkaufen. Bei mir meinte er z. B. er könnte mir jetzt einen Bogen machen, aber wenn ich dann wieder richtig im Schießen drin bin und eigentlich mehr Zug bräuchte, würde der Bogen dann nicht mehr reichen. Es wäre sinnvoll erst mal mit einem Leihbogen anzufangen und dann zu sehen, welche Stärke ich benötige…

Mein Liebster hat sich aber direkt in einen Bogen verguckt, den er auch mitgenommen hat. Auch der Wolf konnte nicht widerstehen.

Die restliche Zeit haben wir damit verbracht, cachen zu gehen. Wir hatten traumhaftes Wetter und so hat sich das auch wunderbar alles machen lassen.

Was ich da besonders toll fand, war die Landschaft. Bei uns gibt es zwar auch viele Wiesen, aber da sind, wenn es hochkommt am Rand mal ein paar Bäume. In Backnang und Umgebung stehen überall auf den Wiesen auch noch Bäume, meist herrliche Obstbäume! Die Landschaft ist wirklich richtig schön!

grwies

Abends sind wir meist lecker essen gegangen, haben dann noch gemütlich zusammen gesessen bis wir müde waren…

Auf der Heimfahrt heute sind wir erstaunlich gut durch gekommen. Wir hatten nur einmal in einer Baustelle einen leichten Stau, weil es da gekracht hatte.

Wer auf eine – doch erstaunlich große Stadt – mit einer wunderschönen Altstadt mit schnuckeligen alten und liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern steht, sollte dort auf jeden Fall mal hinfahren.

markplbag

Wir waren im Hotel Bitzer, zentral und doch relativ ruhig.

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.